Datenschutzerklärung

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig. Bei der Verwendung Ihrer Daten halten wir daher sämtliche datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein und sind um bestmögliche Transparenz bemüht.

Die Nutzung unserer Website einschließlich des Zugriffs auf die darauf befindlichen öffentlich zugänglichen Inhalte ist grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personen-bezogenen Daten möglich.
Erhoben werden lediglich die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Daten, darunter insbesondere Ihre IP-Adresse, die betrachteten Seiten, Kategorien und Artikel, eingegebene Suchbegriffe, Verweisseiten, über welche Sie auf unsere Website gestoßen sind, Informationen über Ihr Betriebssystem und über Ihren Browser sowie die Dauer und die Zeit Ihres Besuches. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Sie werden von uns für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert. Eine Auswertung erfolgt dabei ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zum Zweck der Verbesserung des Leistungsangebots unter Wahrung der Anonymität der einzelnen Nutzer.
Ein Teil der von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben, nämlich Ihre IP-Adresse, die aufgerufene URL, Informationen über Ihr Betriebssystem und über Ihren Browser, die Zeit Ihres Besuches sowie allfällige Fehlermeldungen werden darüber hinaus automatisch auf dem von uns verwendeten Server für die Dauer von 12 Monaten gespeichert. Diese Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zum Zweck der Verbesserung des Leistungsangebots verwendet.

Auf Ihre Rechte auf Auskunft, Richtigstellung, Löschung und Widerspruch bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen weisen wir ausdrücklich hin.

Eine weitergehende Nutzung erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung. Diesbezüglich weisen wir auch auf Ihr Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen hin.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von Ihnen gespeicherten, das Recht auf Berichtigung, Datenüber- tragbarkeit und Widerruf, sowie das Recht sich bei der Datenschutzbehörde zu beschwerden.